Digitaler Fahrtenschreiber

Wir stehen Ihnen beratend zur Seite

Gemäß der VO (EG) 561/2006, der Fahrpersonalverordnung (FpersV) sowie der VO (EU) 165/2014  sorgen der Unternehmer sowie der Fahrer für die einwandfreie Funktion und Bedienung des digitalen EG-Fahrtenschreibers, sowie die ordnungsgemäße Benutzung der Fahrerkarte.

walther2

Verstöße hiergegen können mit Bußgeldern bis zu 30.000,00 € geahndet werden!

Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen als Unternehmer hierbei beratend zur Seite zustehen
  • zu den gesetzlichen Grundlagen der Sozialvorschriften im Straßenverkehr
  • Erstberatung bezüglich der Infrastruktur (Software, Auslesemöglichkeiten)
  • Überprüfung aktueller Auslesesoftware
  • Vorbereitung der Daten bei Betriebskontrollen
  • Analyse der Daten für Rechtsfragen

Unsere Dienstleistungen

produkt 1
Analyse von Fahrerdaten
  • Bedienung des Kontrollgerätes
  • Einhaltung der Sozialvorschriften
  • Überprüfung von Auffälligkeiten
  • Empfehlung von Schulungsmaßnahmen
Analyse von Fahrzeugdaten
  • Überprüfung der Kontrollgeräte anhand der technischen Daten
  • Geschwindigkeitsüberschreitungen und Unfalldaten (Fahrsituation)
  • Überprüfung von Auffälligkeiten
Auswertungen von Fahrerkartendaten gemäß Mindestlohngesetz
  • Auswertung der Fahrerkartendaten in Anlehnung an das Mindestlohngesetz